Produkt-Updates 8 min

Neues Dashboard für Arbeitgeber, Benefits-Hub für Auftragnehmer:innen und mehr: die Produktversionshinweise für August 2023

Beitrag von Job van der Voort
Job van der Voort

Teilen

share to linkedInshare to Twittershare to Facebook
Link copied
to clipboard

Um dein Unternehmen über die Grenzen deines Landes hinaus wachsen zu lassen, brauchst du Tools, die genauso ambitioniert sind wie du.

Und bei unseren Tools ist uns jedes noch so kleine Detail wichtig. Wir wollen dir die benutzerfreundlichste globale HR-Plattform auf dem Markt bieten, damit du mühelos dein internationales Team aufbauen, bezahlen und verwalten kannst. Mit jeder neuen Version werden wir ein kleines Stück besser. Oder ein großes...

Dieses Mal haben wir die Gehaltsabrechnung erheblich erweitert. Du kannst sie jetzt für alle deine Mitarbeiter:innen nutzen, egal, ob du sie über unseren EOR-Service beschäftigst oder selbst eingestellt hast.

Wir haben die Gehaltsabrechnung transparenter und informativer gemacht. Du siehst jetzt eine klare Übersicht über wichtige Termine und die geschätzten Kosten, eine Aufschlüsselung nach Mitarbeiter:in und endgültige Brutto-Netto-Aufstellungen. Mit der neuen einfacheren Gehaltsabrechnung kannst du deine Mitarbeiter:innen im Ausland jetzt noch leichter bezahlen.

Unser überarbeitetes Dashboard für Arbeitgeber bietet dir jetzt einen Überblick über die wichtigsten anstehenden Aufgaben und interessante Insights zu deinem Team. Und es gibt noch eine ganze Reihe weiterer kleiner Verbesserungen: Sonderkonditionen für Krankenversicherungen für selbstständige Auftragnehmer:innen, Zeiterfassung von Bereitschaftsdiensten und Nachtarbeit, Probezeitbenachrichtigungen und vieles mehr.

Ich finde es unglaublich spannend, wie Unternehmen überall auf der Welt mit unserer Unterstützung global expandieren. Und diese Updates sind ein weiterer Schritt, um ihnen die Arbeit mit Remote noch einfacher zu machen. Wir haben uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, um Remote zur besten Plattform für die Verwaltung deines globalen Teams zu machen. Danke, dass du uns auf diesem Weg begleitest!

Wie immer freuen wir uns über dein Feedback. Zögere also nicht, uns in den sozialen Netzwerken zu schreiben, dich an deine Kontaktperson bei Remote zu wenden oder dich direkt bei uns zu melden.

Was gibt es Neues?

Hier sind die neuesten Funktionen von Remote.

Detailliertere Gehaltsabrechnung für globale Teams

null

Je größer dein Unternehmen, desto genauere Informationen brauchst du zur Gehaltsabrechnung: Termine, Beträge, geschätzte Kosten und Aufschlüsselungen für alle Mitarbeiter:innen.

Wir bieten dir jetzt noch nie da gewesene Sichtbarkeit in die Gehaltsabrechnung – egal, ob du deine Mitarbeiter:innen über ausländische Niederlassungen selbst beschäftigst oder uns das als EOR-Anbieter überlässt.

Zu den vielfältigen neuen Funktionen gehören unter anderem:

  • Vorschau auf bevorstehende Abrechnungen mit genauen Terminen für jedes Land

  • Vorschau der erwarteten Gehaltskosten in den nächsten Abrechnungszyklen mit Prüfung von Eingaben wie Incentives und Spesen

  • Bestätigung der endgültigen Kosten der Gehaltsabrechnung, Berichte herunterladen und Aufruf von Gehaltszetteln

  • Aufruf historischer Abrechnungsdaten

  • Du siehst jetzt die genauen Personalkosten für alle Mitarbeiter:innen, einschließlich Brutto- und Nettogehalt, sowie deine Gesamtkosten einschließlich Benefits und gesetzlicher Abgaben.

Wir werden in den nächsten Monaten weitere Funktionen einführen, um dir noch mehr Sichtbarkeit, Flexibilität und Kontrolle über deine Gehaltsabrechnung zu bieten. Denn unsere Mission lautet:

null

Wir machen die globale HR einfach.

Weitere Details findest du in unserem Hilfebereich, sofern du Remote bereits benutzt.

Neues Dashboard für Arbeitgeber

null

Vorhang auf für das neue Remote-Dashboard, dein zentrale Anlaufstelle für die gesamte HR. Wir haben das neue intuitive Dashboard so konzipiert, dass es dir die tägliche Arbeit einfacher macht.

Beginne deinen Tag mit einer übersichtlichen Liste deiner anstehenden Aufgaben: Einen Urlaubsantrag prüfen, eine Auftragnehmerrechnung bearbeiten oder eine Spesenabrechnung genehmigen – praktische Links führen dich direkt und zeitsparend zur betreffenden Aufgabe.

Du erhältst klare Informationen über die Struktur deines Teams und bevorstehende Meilensteine. Du siehst zum Beispiel einen Überblick über deine Teammitglieder geordnet nach Vertragstyp und Land, Onboarding-Status und wichtige Termine wie gesetzliche Feiertage oder Geburtstage.

Du erhältst Zugriff zu aktuellen Leitfäden, siehst Ankündigungen, kannst geführte Demos für neue Funktionen nutzen und erfährst immer sofort, wenn wir neue Produkte einführen. So kannst du immer das Beste aus Remote herausholen.

Mit unserem neuen Remote-Dashboard machen wir dir die Arbeit noch leichter, sodass du dich voll und ganz auf die Verwaltung und Vergrößerung deines globalen Teams konzentrieren kannst.

Erfassung von Bereitschaftszeiten und Nachtarbeit

null

Besondere Arbeitszeiten wie Bereitschaftsdienste und Nachtarbeit werden häufig anders bezahlt als Standardarbeitszeiten. Da ist es sehr wichtig, die Arbeitszeiten genau zu erfassen.

Mitarbeiter:innen können in unserem integrierten Tool zur Arbeitszeiterfassung jetzt auch ihre Bereitschafts- und Nachtschichten aufzeichnen. Die Stundenzettel werden dem Arbeitgeber zur Genehmigung gesendet und können als Grundlage für die genaue Gehaltsabrechnung dienen.

Hier findest du mehr Informationen über die Arbeitszeiterfassung und die Genehmigung von Stundenzetteln.

Vereinfachte Kontoerstellung

null

Es war noch nie so einfach wie jetzt, ein kostenloses Remote-Konto anzulegen, um Zugang zu unserer leistungsstarken globalen HR-Plattform zu erhalten.

Der Wechsel zu Remote ist dadurch einfacher denn je. Ein paar grundlegende Informationen über dich und dein Unternehmen genügen, um die Tür zur nahtlosen weltweiten Personalverwaltung zu öffnen.

  • Sofortiger Zugang zu allen Tools: Probiere unseren Personalkostenrechner aus, um die Höhe internationaler Gehälter abzuschätzen, und entdecke auf unserem Partner Marketplace hilfreiche Services und Integrationen.

  • Flexible Personalverwaltung: Füge mühelos Mitarbeiter:innen oder selbständige Auftragnehmer:innen zu deinem Konto hinzu, wenn du soweit bist. Für Länder, in denen dein Unternehmen eigene Niederlassungen hat, ist die Personalverwaltung kostenlos.

  • Transparente Preise: Nutzungsbasierte Abrechnung und Festpreise für die Verwaltung und Bezahlung von Auftragnehmer:innen sowie die Einstellung von Mitarbeiter:innen in Ländern, in denen du keine Niederlassung hast. Keine bösen Überraschungen – nur transparente, nachvollziehbare Preise.

Möchtest auch du deine globale HR vereinfachen? Erstelle jetzt dein kostenloses Konto bei Remote!

Benefits-Hub: Jetzt auch für Auftragnehmer:innen

null

Selbstständige Auftragnehmer:innen erhalten gewöhnlich keine Zusatzleistungen wie Krankenversicherung oder Altersvorsorge. Deshalb müssen sie sich selbst darum kümmern, was hohe Kosten und einen großen Aufwand bedeuten kann.

Wir wollen aber auch Selbstständigen ermöglichen, Benefits zu erhalten.

Deshalb sind wir eine Partnerschaft mit der Allianz eingegangen, die weltweit umfassende Krankenversicherungen anbietet.

Über den Benefits-Hub können selbstständige Auftragnehmer:innen mehr über die Allianz und ihr Angebot erfahren und – was am wichtigsten ist – ihren Rabattcode einlösen, um eine Krankenversicherung zu vergünstigten Konditionen abzuschließen.

Mehr dazu erfährst du im Hilfebereich.

Probezeitbenachrichtigungen für alle Mitarbeiter:innen

Probezeiten dienen dazu, neuen Mitarbeiter:innen die Chance zu geben, sich einzuarbeiten, und zu bewerten, ob sie für ihre Stelle tatsächlich geeignet sind. In den meisten Ländern ist es während der Probezeit einfacher, das Beschäftigungsverhältnis kurzfristig wieder zu beenden, wenn Mitarbeiter:in und Unternehmen nicht zusammenpassen.

Um dir die Verwaltung zu erleichtern, kannst du jetzt mit Remote die Probezeiten deiner Direktangestellten und EOR-Mitarbeiter:innen verfolgen. Du erhältst jetzt zwei automatische Benachrichtigungen, jeweils einen Monat und eine Woche vor Ablauf der Probezeit. Das gibt dir genügend Zeit für die Beurteilung deiner Mitarbeiter:innen und eventuelle Änderungen.

Mehr dazu erfährst du im Hilfebereich.

Transparente Vertragsdetails für Mitarbeiter:innen

null

Alle Direktangestellten und EOR-Mitarbeiter:innen können jetzt jederzeit alle relevanten Details ihrer Arbeitsverträge einsehen, wenn sie Fragen haben.

Die angezeigten Vertragsdetails sind:

  • Rolle/Position

  • Stellenbeschreibung

  • Vertragsbeginn

  • Vertragsdauer

  • Enddatum der Probezeit

  • Anzahl der Urlaubstage

  • und vieles mehr

Massenunterzeichnung von Vereinbarungen mit Auftragnehmer:innen

Viele Kunden von Remote arbeiten mit selbstständigen Auftragnehmer:innen zusammen. Schließlich bietet diese Flexibilität viele Vorteile. Dennoch – es gibt Einiges zu beachten, um nicht mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten bzw. Scheinselbstständigkeit zu vermeiden. Dementsprechend groß ist der administrative Aufwand, wenn ein Unternehmen viele Freelancer:innen gleichzeitig nutzt.

Mit Remote gehört dieses Problem der Vergangenheit an. Denn du kannst jetzt nicht nur in einem Schritt viele Auftragnehmer:innen gleichzeitig onboarden, sondern auch die zugehörigen Vereinbarungen auf einmal unterzeichnen. Das spart viel wertvolle Zeit beim Onboarding.

Wöchentliche Rechnungsstellung für Auftragnehmer:innen

Die meisten Auftragnehmer:innen stellen ihre Rechnungen einmal im Monat oder auch alle zwei Wochen aus. Aber nicht alle.

Um maximale Flexibilität zu gewährleisten, gibt es bei in Remote jetzt auch die Möglichkeit der wöchentlichen Rechnungsstellung.

Auftragnehmer:innen und Auftraggeber können jetzt jede Woche Rechnungen stellen, die automatisch freigegeben und bezahlt werden. Mehr dazu erfährst du im Hilfebereich.

Aufgeschlüsselte Rechnungsberichte

null

Eines unserer Ziele ist es, Rechnungswesen und Buchhaltung so einfach und transparent wie möglich zu gestalten, damit du genau weißt, wofür du wie viel bezahlst.

Deshalb kannst du dir jetzt detaillierte Aufschlüsselungen deiner Vorfinanzierungs- und Ausgleichsrechnungen ansehen und herunterladen.

In diesen Berichten findest du das Gehalt und die genauen Sozialbeiträge und Steuerzahlungen für alle Mitarbeiter:innen. Die Ausgleichsrechnungen enthalten Informationen zu Benefits, Spesen und den Verwaltungsgebühren von Remote.

Deaktivierung von Auftragnehmer:innen ohne abgeschlossenes Onboarding

Es kann immer passieren, dass du es dir noch einmal anders überlegst, nachdem du Auftragnehmer:innen bereits gebeten hast, ihren Vertrag zu unterschreiben. Um auch solchen Umständen Rechnung zu tragen, kannst du das Konto von Auftragnehmer:innen ab sofort deaktivieren, solange das Onboarding noch nicht abgeschlossen ist. Die Auftragnehmer:innen können dann keine Rechnungen stellen, keine Verträge unterzeichnen und ihr Onboarding auch nicht abschließen.

Was steht als Nächstes an?

Beschäftigungshistorie für alle Mitarbeiter:innen

Du möchtest genau sehen, welche Stationen ein Teammitglied in deinem Unternehmen durchlaufen hat?

Schon bald erhältst du einen genauen Überblick über die gesamte Beschäftigungshistorie von Mitarbeiter:innen – darunter Gehalt, Rolle/Position, Stellenbeschreibung und vieles mehr.

Massenerstellung von Vereinbarungen für Auftragnehmer:innen

Demnächst können unsere Kunden mehr als nur eine Vereinbarung für Auftragnehmer:innen auf einmal erstellen, basierend auf unseren lokalen Vorlagen. Das spart allen Beteiligten viel Zeit.

Weniger Rechnungsbenachrichtigungen

Arbeitgeber erhalten in jedem Abrechnungszyklus mehrere Rechnungen von Remote. Um den Administrationsaufwand zu verringern, werden wir demnächst alle an einem Tag generierten Rechnungen in einer E-Mail-Benachrichtigung versenden.

Danke für dein Interesse. Wie immer kannst du uns bei Fragen gerne kontaktieren.

Abonniere unseren Newsletter, um Neuigkeiten und die neuesten Beiträge im Remote-Blog direkt in deinem Posteingang zu erhalten.