Hol dir deine Zeit zurück mit dem Remote Freelancer Hub

Verwalte deine Kunden, manage Verträge und organisiere deine Rechnungen – alles an einem Ort.

Kostenlos registrieren
Keine Kreditkarte erforderlich

Weniger Verwaltungsaufwand in Minutenschnelle

Maßgeschneiderte Verträge

Vereinbarungen zwischen Auftragnehmer:innen und ihren Kunden sind in jedem Land anders. Schütze dich und deine Kunden mit unseren rechtskonformen anpassbaren Vertragsvorlagen.

Müheloses Onboarding

Unser Onboarding-Prozess ist schnell, effizient und rechtlich absolut sicher. Lade deine Kunden mit einem Klick ein, unterzeichne Verträge in Remote und speichere Vorlagen, die du für alle deine Kunden wiederverwenden kannst.

Zeitsparende Rechnungsstellung

Schluss mit nie enden wollenden E-Mails. Lade deine Rechnungen einfach mit wenigen Klicks auf Remote hoch und wir leiten sie zur Genehmigung an deinen Kunden weiter. In unserem intuitiven Dashboard kannst du alle deine Rechnungen einsehen und ihren Zahlungsstatus nachverfolgen.

Blitzschnelle Zahlungen

Über 70% aller unserer Überweisungen an Freiberufler:innen kommen innerhalb von 30 Minuten auf ihrem Konto an.

Garantierte Auszahlungsbeträge in Lokalwährung

Stelle Rechnungen in deiner bevorzugten Währung aus und erhalte exakt den geforderten Betrag.

Entdecke deine Währungsoptionen

Erfahre, in welchen Währungen du Zahlungen erhalten kannst und wie lange du auf dein Geld warten musst.

So managen international erfolgreiche Freelancer:innen ihr Business mit Remote

  • Kundenmanagement

  • Individuelle lokale Verträge

  • Zeiterfassung

  • Rechnungen senden

  • Zahlung in deiner Lokalwährung

  • Dokumentenverwaltung

Gib deinem Business mehr Freiheit zu wachsen

Häufig gestellte Fragen

Du stellst deine Rechnung wie gewohnt an deinen Kunden. Der einzige Unterschied ist, dass du sie nicht mehr direkt an ihn schickst, sondern in Remote hochlädst. Dein Kunde genehmigt die Rechnung und überweist uns den Betrag, den wir dann an dein Bankkonto weiterleiten.

Ja, du kannst bestimmen, in welcher Währung du bezahlt werden willst. Welche Optionen du hast, hängt davon ab, welche Währungen du für die Auszahlungsmethode und die Rechnungsstellung deines Unternehmens in Remote angegeben hast

Für deine Rechnungen hast du die Wahl zwischen deiner Lokalwährung und der Rechnungswährung deines Auftraggebers. Abhängig davon wechselt Remote die von deinem Auftraggeber eingegangene Zahlung in deine Lokalwährung um. Bei Zahlungen, die über Wise abgewickelt werden, schützt dich Remote vor unvorhersehbaren Währungsschwankungen und garantiert die Auszahlung des vollen Rechnungsbetrags in deiner Lokalwährung.

Für Zahlungen, die über SWIFT abgewickelt werden (Banküberweisungen), können unsere Zahlungspartner eine geringfügige Gebühr einbehalten, die vom Auszahlungsbetrag abgezogen wird. Je nach Bank sind das üblicherweise zwischen 5 und 15 US-Dollar. Außerdem ist es möglich, dass deine lokale Bank eine Gebühr erhebt. Informationen dazu bekommst du von deiner Bank.
Remote verrechnet keine zusätzlichen Gebühren für Zahlungen in einer Währung, die über lokale Zahlungsnetzwerke abgewickelt werden.

Noch mehr entdecken

Spare Zeit, Geld und Aufwand bei der Vergrößerung deines Teams