Unternehmens Nachrichten 3 min

Remote macht aus Partner Marketplace einen Champion im Bereich Nachhaltigkeit

8. September 2022

Teilen

share to linkedInshare to Twittershare to Facebook
Link copied
to clipboard

Die Erweiterung des Remote Marketplace wird es Firmenkunden in aller Welt ermöglichen, etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen.

Internet, überall, Sep 8, 2022 – Remote, führend beim Aufbau, Managen und Unterstützen global verteilter Teams, verkündet die Erweiterung des Remote Marketplace. Hierbei handelt es sich um ein Ökosystem an Partnern, die Remote bei seiner Mission unterstützen: die Arbeitswelt allen Menschen, Branchen und Ländern zugänglich zu machen. Die neue Kategorie Sustainability widmet sich dem Thema Nachhaltigkeit. Plan A, Consequence, Earthly, Watershed, Ecologi, Patch, EcoCart, Planetly, EarthShare, Lune und Treedom werden sich dem wachsenden Netzwerk von Partnern anschließen, um es Unternehmen zu ermöglichen, ganzheitlich ökologische, soziale und Corporate Governance (ESG)-Managementpläne umzusetzen.

Die neue Kategorie Sustainability (Nachhaltigkeit) liegt Remote sehr am Herzen. "Bei unserer Mission geht es nicht nur um die Globalisierung von Arbeitskräften, sondern auch darum, Organisationen dabei zu helfen, einen bewussten Beitrag zum Planeten zu leisten", so Job van der Voort, Co-Founder und CEO von Remote. "Unternehmen durch ein sich ständig änderndes globales Arbeitsumfeld zu führen ist eine unglaublich große Leistung und wir wissen, dass der einzige Weg dies zu tun darin besteht, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die diese Vision teilen. Remote Marketplace hilft unseren Kunden mit den besten Tools und dem besten Support Wachstum zu managen und sich Änderungen anzupassen."

Mit der neuen Kategorie Sustainability verbindet Remote Marketplace Tools wie einen Klimastrategie-Entwickler, Emissions-Management-Plattformen, Aktionen zur Entfernung und zum Ausgleich von Emissionen, Emissionsgutschriften und Marktplätze für naturbasierte Projekte, Baumpflanz-Aktionen, Plattformen für Arbeitskräfte, ein Freiwilligen-Portal und mehr – und das von führenden Organisationen im Bereich ökologischer Wandel. Einer der neuesten Nachhaltigkeitspartner, Plan A, hilft Unternehmen mit seiner Emissionsbuchhaltungs-Plattform und dem ESG-Reporting Tool dabei, ihren Betrieb zu dekarbonisieren und einen langfristigen Nachhaltigkeitsplan zu entwickeln.

"Der Klimawandel ist das dringlichste Problem unserer Zeit und wir haben nicht viel Zeit übrig, um unsere Wirtschaft zu entkarbonisieren. Daher ist es für Unternehmen von zentraler Bedeutung, Kohlenstoffemissionen zu messen und zu reduzieren sowie ESG-Kriterien in Geschäftsergebnisse zu integrieren", so Lubomila Jordanova, CEO von Plan A. Für uns ist es eine Chance, mit ehrgeizigen Organisationen in Kontakt zu kommen, welche Net-Zero-Ziele erreichen möchten."

2021 hat Remote seinen Marketplace gestartet, um leistungsfähige Apps, Tools und Services anzubieten und Kunden so dabei zu helfen, Zeit bei der Auswahl von Anbietern zu sparen und ihren globalen Wachstum zu fördern. Seitdem hat sich das Partnernetzwerk mehr als verdoppelt - inklusive Kategorieführern wie Lattice, Notion und Loom – um Unternehmen zu helfen, sich den größten Herausforderungen in Zusammenhang mit global verteilter Arbeit wie Talentsuche, Bewerber:innenverwaltung, Produktivität und Zusammenarbeit sowie aktuell ihr Teil im Kampf gegen die Klimakrise zu stellen.

Remote hat sich der Expansion von Marketplace Partnern gewidmet, um gegen den Klimawandel aufzutreten und Arbeitsabläufe für Kunden zu vereinfachen, die ihre Arbeitskräfte globalisieren möchten. Für weitere Informationen darüber, wie du die Mission von Remote, die Zukunft von Remote Work zu formen, unterstützen kannst, besuche remote.com/partners/marketplace.

Press and media inquiries: press@remote.com
Other inquires: https://remote.com/contact-us