Remotes Leitfaden für die Einstellung in

Japan
japan flag

Einfache Einstellung und Beschäftigung in Japan. Wir übernehmen für dein Team in Japan die gesamte Administration von Gehaltsabrechnung über Benefits, Compliance und Steuern bis hin zu Aktienoptionen – alles auf einer benutzerfreundlichen Plattform.

  • Hauptstadt

    Tokio

  • Währung

    Japanischer Yen (¥, JPY)

  • Sprachen

    Japanisch

  • Bevölkerung

    125.620.000

In diesem Land verfügbare Dienstleistungen:
Employer of RecordContractor Management

Zahlen und Fakten

Japan Map Illustration
  • Hauptstadt

    Tokio

  • Währung

    Japanischer Yen (¥, JPY)

  • Sprachen

    Japanisch

  • Bevölkerung

    125.620.000

  • Einfachheit der Geschäftstätigkeit

    Sehr einfach

  • Verbraucherpreisindex

    87,77 (2021)

  • Häufigkeit der Gehaltsabrechnung

    Monatlich

  • Umsatzsteuer – Standardsatz

    5 %

  • BIP – reale Wachstumsrate

    0,7 % (2019)

Japan blickt auf eine lange, reiche Geschichte von rund 2.000 Jahren zurück und hat ein wunderbares kulturelles Erbe hervorgebracht: Samurai, Ninjas, Kalligrafie, Origami, Sushi, Ramen und natürlich Anime!

Mit einem Bruttoinlandsprodukt von 5,5 Billionen Dollar ist Japan die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, die auf einer starken Technologie-, Automobil-, Tourismus- und Telekommunikationsindustrie aufbaut. Und mit ungewöhnlich niedrigen Arbeitslosenzahlen, einer gastfreundlichen Bevölkerung und einer wachsenden kulturellen Vielfalt hat sich Japan einen festen Platz an der Spitze der begehrtesten Wirtschaftsstandorte der Welt gesichert.

Vergrößere dein Team in Japan mit Remote

Du möchtest Fachkräfte in Japan beschäftigen? Unternehmen, die Fachkräfte in Japan beschäftigen möchten, müssen entweder eine eigene juristische Person im Land besitzen oder mit einem Anbieter von Global-Employment-Lösungen wie Remote zusammenarbeiten, der vor Ort legal Personaldienstleistungen anbieten darf. Remote darf Personal in Japan beschäftigen und kann die Rechtskonformität gewährleisten.

Remote kann in deinem Auftrag Fachkräfte in Japan einstellen, onboarden, beschäftigen und bezahlen, ohne dass dein Unternehmen dafür eine eigene Personalabteilung vor Ort aufbauen müsste. Außerdem kannst du mit Remote ganz einfach selbstständige Auftragnehmer:innen in Japan bezahlen. Registriere dich heute noch oder kontaktiere unsere Expert:innen für weitere Details.

Risiko der Scheinselbstständigkeit

Wie viele andere Länder, unterscheidet Japan zwischen selbständigen Auftragnehmer:innen und Vollzeitbeschäftigten. Werden Auftragnehmer:innen in Japan falsch eingestuft, können gegen das verantwortliche Unternehmen Strafen und Bußgelder verhängt werden.

Beschäftigung in Japan

Das japanische Arbeitsrecht speist sich aus zwei maßgeblichen Rechtsquellen, und zwar:

  • dem japanischen Zivilgesetzbuch und

  • dem Arbeitsnormengesetz von 1947.

Beide enthalten Bestimmungen zum Schutz von Arbeitnehmer:innen und ihren Rechten, die für die 68,7 Millionen Beschäftigten in Japan gelten.

Beschäftigte in Japan genießen Schutz vor Diskriminierung aufgrund von Alter, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsausdruck und ethnischer Zugehörigkeit.

Typische Fragen bei der Personaleinstellung betreffen Themen wie Mindestlohn, Überstundensätze oder auch bezahlten Urlaub. Remote hilft dir, ein wettbewerbsfähiges und gesetzeskonformes Benefitspaket für deine Mitarbeiter:innen in Japan auszuarbeiten, das keine Wünsche offen lässt.

Mindestlohn

In Japan beträgt der Mindestlohn ¥ 1.113 pro Stunde.

Zyklus der Gehaltsabrechnung

Für Kunden von Remote werden alle Arbeitnehmerzahlungen in gleichen monatlichen Raten am oder vor dem letzten Arbeitstag eines jeden Kalendermonats, zahlbar im Nachhinein, geleistet.

Onboarding Zeit

Wir können dir dabei helfen, dass ein neuer Mitarbeiter schnell in Japan anfangen kann. Die minimale Einarbeitungszeit, die wir benötigen, beträgt nur 16 Arbeitstage.

Unser Team sorgt dafür, dass deine Mitarbeiter so schnell wie möglich eingestellt und bezahlt werden und dass dein Unternehmen alle lokalen Arbeitsgesetze einhält. Die Mindest-Onboarding-Zeit beginnt, nachdem der Arbeitnehmer alle erforderlichen Informationen auf der Remote-Plattform eingereicht hat. Der Zeitplan für das Onboarding hängt auch von der Anmeldung bei den örtlichen Behörden ab.

Für alle Nicht-Staatsangehörigen des Landes, in dem sie beschäftigt sind, wird die Prüfung des Rechts auf Arbeit (falls zutreffend) drei zusätzliche Tage zur Gesamtdauer der Einreise hinzufügen. Es kann zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, wenn wir die Prüfung des Rechts auf Arbeit nachbereiten müssen.

Bitte beachte, dass der Stichtag der Gehaltsabrechnung den tatsächlichen ersten Tag der Beschäftigung beeinflussen kann. Remote hat einen Abrechnungsstichtag am 10. des Monats, sofern nicht anders angegeben.

16 Gesetzliche Feiertage

01
Montag, 1. Januar 20241Neujahr (元旦)
Montag, 8. Januar 20242Tag der Erwachsenen (成人の日)
02
Sonntag, 11. Februar 20243Tag der Staatsgründung (建国記念の日)
Freitag, 23. Februar 20244Geburtstag des Kaisers (天皇誕生日)
03
Mittwoch, 20. März 20245Frühlingsanfang (春分の日)
04
Montag, 29. April 20246Shōwa-Tag (昭和の日)
05
Freitag, 3. Mai 20247Verfassungsgedenktag (憲法記念日)
Samstag, 4. Mai 20248Tag der Umwelt (みどりの日)
Sonntag, 5. Mai 20249Tag des Kindes (こどもの日)
07
Montag, 15. Juli 202410Tag des Meeres (海の日)
08
Sonntag, 11. August 202411Tag des Berges (山の日)
09
Montag, 16. September 202412Tag der Ehrung der Alten (敬老の日)
Sonntag, 22. September 202413Herbstanfang (春分の日)
10
Montag, 14. Oktober 202414Tag der Gesundheit und des Sports (体育の日)
11
Sonntag, 3. November 202415Tag der Kultur (文化の日)
Samstag, 23. November 202416Tag des Dankes für die Arbeit (勤労感謝の日)

Unsere attraktiven Benefitspakete für Japan

Bei Remote helfen wir dir mit Leidenschaft dabei, die bestmögliche Erfahrung für dein Team zu schaffen. So sind wir beispielsweise führend in der Entwicklung wettbewerbsfähiger Benefitsprogramme auf der ganzen Welt. Wir stellen sicher, dass deine Mitarbeiter:innen überall die Sozialleistungen beanspruchen können, die ihnen gesetzlich zustehen, und Zugang zu einem breiten Angebot an freiwilligen Benefits erhalten, das dein Unternehmen für die besten Köpfe im Land attraktiv macht.

Unsere Benefitspakete für Japan sind perfekt auf die lokalen Bedürfnisse zugeschnitten und enthalten in der Regel einige oder alle der folgenden Leistungen:

  • Krankenversicherung

  • Zahnzusatzversicherung

  • Private Sehhilfenversicherung

  • Unterstützung für psychische Gesundheit

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung

Steuern in Japan

Erfahre, wie sich Lohnsteuern und Arbeitgeberabgaben auf deine Lohnkosten und das Nettogehalt deiner Mitarbeiter:innen in Japan auswirken.

  • 9,15 %

    Rentenversicherung

  • 4,935 %

    Krankenversicherung (5,83 % ab 40 Jahren)

  • 0,6 %

    Arbeitslosenversicherung

  • 0,25 bis 8,8 %

    Arbeitsunfallversicherung

  • ca. 0,36 %: Familienbeihilfe

Freistellungsarten

Die Anzahl der bezahlten Urlaubstage richtet sich nach der Dauer der Betriebszugehörigkeit. Der Anspruch beginnt nach 6 Monaten und kann so lange angesammelt werden, bis 2 Jahre bezahlter Urlaub entstehen.

  • 6 Monate: 10 Tage bezahlter Urlaub

  • 1,5 Jahre: 11 Tage bezahlter Urlaub

  • 2,5 Jahre: 12 Tage bezahlter Urlaub

  • 3,5 Jahre: 14 Tage bezahlter Urlaub

  • 4,5 Jahre: 16 Tage bezahlter Urlaub

  • 5,5 Jahre: 18 Tage bezahlter Urlaub

  • 6.5 Jahre: 20 Tage bezahlter Urlaub

  • Über 6,5 Jahre: 20 Tage bezahlter Urlaub

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Beendigung des Prozesses

In Japan kann die Kündigung von Arbeitsverträgen sehr anspruchsvoll sein, und die Beschäftigten können sich dagegen wehren und nur mit einer Abfindung in Höhe eines Monatsgehalts für jedes Arbeitsjahr entlassen werden.

Kündigungsfrist

Die Arbeitgeber müssen 30 Tage im Voraus kündigen oder den Arbeitnehmer anstelle der vorgeschriebenen Kündigungsfrist entschädigen.

Abgangsentschädigung

Das japanische Arbeitsrecht schreibt den Arbeitgebern keine Abfindungspakete vor.

Bewährungszeiten

Die Bewährungszeit kann zwischen 1 und 12 Monaten dauern.

Faire Preise in Japan

Employer of Record

Einstellung, Verwaltung und Bezahlung globaler Teams

Ab 599 $/Monat

bei jährlicher Zahlweise

Wichtigste Funktionen

  • Zufriedenheitsgarantie

  • Keine Kautionen oder versteckten Gebühren

  • Keine Gebühren für Onboarding und Offboarding

  • Rechtskonforme Betreuung von Equity-Programmen, einschließlich Steuerangelegenheiten

  • Integrierte Sicherheit und Rechtskonformität

  • Schnelles Onboarding (Durchschnitt von 2–3 Tagen)

  • Flexible, lokal relevante Benefits

Verwaltung von Auftragnehmer:innen

Rechtskonformes Onboarding und sichere Bezahlung von Auftragnehmer:innen

29 $

pro Auftragnehmer:in/Monat

Kostenlos testen

Wichtigste Funktionen

  • Bezahlung nur für Auftragnehmer:innen, mit denen du aktiv arbeitest

  • Mit Auftragnehmer:innen in über 200 Ländern zusammenarbeiten

  • Maßgeschneiderte lokale Verträge erstellen, bearbeiten und unterzeichnen

  • Rechnungen von Auftragnehmer:innen mit einem Klick genehmigen oder automatisch bezahlen

  • Transparente Zahlungen

Globale Gehaltsabrechnung

Länderübergreifende Gehaltsabrechnungen an einem Ort

50 $

pro Mitarbeiter:in/Monat

Wichtigste Funktionen

  • Spare Kosten mit zentralisierter Gehaltsabrechnung

  • Rechtssicherheit in jedem Land

  • Direkte Unterstützung von unseren Payroll-Expert:innen vor Ort

  • Zufriedene Mitarbeiter:innen dank pünktlicher, sicherer Zahlungen

  • Sämtliche steuer- und arbeitsrechtlichen Erklärungen in sicheren Händen

HR-Management

Zentrale Verwaltung aller Mitarbeiter:innen an einem Ort

Kostenlos
Registrieren

Wichtigste Funktionen

  • Angeleitetes On- und Offboarding

  • Profile von Mitarbeiter:innen und Dokumentenmanagement

  • Arbeitszeiten und Abwesenheiten (Zeiterfassung)

  • Verwaltung und Erstattung von Spesen

  • Self-Service-Funktion für Mitarbeiter:innen auf der Plattform und in der mobilen App