Remotes Leitfaden für die Einstellung in

Vereinigte Staaten von Amerika
united-states flag

Einfache Einstellung und Beschäftigung in Vereinigte Staaten von Amerika. Wir übernehmen für dein Team in Vereinigte Staaten von Amerika die gesamte Administration von Gehaltsabrechnung über Benefits, Compliance und Steuern bis hin zu Aktienoptionen – alles auf einer benutzerfreundlichen Plattform.

  • Hauptstadt

    Washington, D.C.

  • Währung

    US-Dollar ($, USD)

  • Sprachen

    Englisch

  • Bevölkerung

    328 239 523

In diesem Land verfügbare Dienstleistungen:
Employer of RecordContractor ManagementGlobale Payroll
Monument valley, utah, u.s.

Zahlen und Fakten

Map of the United States
  • Hauptstadt

    Washington, D.C.

  • Währung

    US-Dollar ($, USD)

  • Sprachen

    Englisch

  • Bevölkerung

    328 239 523

  • Einfachheit der Geschäftstätigkeit

    Sehr einfach

  • Verbraucherpreisindex

    €€€€ (Platz 28 von 139 Nationen)

  • Häufigkeit der Gehaltsabrechnung

    Zweiwöchentlich oder monatlich

  • Umsatzsteuer – Standardsatz

    Je nach Bundesstaat

  • BIP – reale Wachstumsrate

    2,2 % (2019)

Die Vereinigten Staaten von Amerika müssen nicht vorgestellt werden. Die Wirtschaft des Landes wird durch weltweit führende Exporte und Innovationen in den Bereichen Technologie, Sport, Kunst, Kultur, Medien und Musik gestärkt.

Die Vereinigten Staaten sind die Heimat von Hollywood, Silicon Valley und bekannten Marken wie Apple, Google, Ford und Nike und bieten eine der attraktivsten Rekrutierungsmöglichkeiten der Welt. Die Bevölkerung des Landes ist hochgebildet, erfolgsorientiert und offen für Fernarbeit.

Der Trend zu flexibler, hybrider und dezentraler Arbeit setzt sich in den USA fort, und die große Resignation hält an. Kluge Arbeitgeber, die auf der Suche nach erfahrenen internationalen Talenten sind, sollten in Erwägung ziehen, sich diese Arbeitsbewegung zunutze zu machen. Für Arbeitgeber außerhalb der USA kann das Angebot eines wettbewerbsfähigen Sozialleistungspakets ein echter Vorteil gegenüber der lokalen Konkurrenz sein.

Die gesetzlichen Bestimmungen für Jahresurlaub, Krankheitsurlaub, Sozialversicherung und Gesundheitsversorgung sind in den USA vergleichsweise niedrig. Das bedeutet, dass Arbeitgeber, die diese Leistungen als Teil eines mitarbeiterorientierten Gesamtvergütungsprogramms anbieten können, großen Erfolg haben werden, wenn es darum geht, erstklassige US-Bewerber zu gewinnen und zu halten.

Vergrößere dein Team in USA mit Remote

Du möchtest Personal in den USA beschäftigen? Dann musst du entweder eine eigene Niederlassung im Land gründen oder mit einem Anbieter von globalen Personallösungen zusammenarbeiten, in der Regel einem Employer of Record.

Remote verfügt über eine eigene Niederlassung in den USA, über die wir Mitarbeiter:innen für dich einstellen und die Gehaltsabrechnung, Benefits, Steuern und Compliance übernehmen können.

Risiko der Scheinselbstständigkeit

Wie viele andere Länder, unterscheidet USA zwischen selbständigen Auftragnehmer:innen und Vollzeitbeschäftigten. Werden Auftragnehmer:innen in USA falsch eingestuft, können gegen das verantwortliche Unternehmen Strafen und Bußgelder verhängt werden.

Beschäftigung in USA

Das US-amerikanische Arbeitsrecht setzt sich aus mehreren Bundes- und bundesstaatlichen Gesetzen zusammen und verfolgt das Ziel, die Rechte von Arbeitnehmer:innen zu schützen und unfaire Beschäftigungspraktiken entgegenzuwirken.

Zu diesen Gesetzen zählen:

  • Title VII (des Civil Rights Act

  • Americans with Disabilities Act

  • Age Discrimination in Employment Act

  • Equal Pay Act

  • Fair Labor Standards Act

  • Family and Medical Leave Act

  • National Labor Relations Act und viele andere mehr

Beschäftigte in den USA genießen umfangreichen Schutz vor Diskriminierung aufgrund von Alter, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsausdruck und ethnischer Zugehörigkeit.

Typische Fragen bei der Personaleinstellung betreffen Themen wie Mindestlohn, Überstundensätze oder bezahlten Urlaub. Remote hilft dir, ein wettbewerbsfähiges und gesetzeskonformes Benefitspaket für deine Mitarbeiter:innen in den USA auszuarbeiten, das keine Wünsche offen lässt.

Mindestlohn

Die Mindestlöhne in den USA werden durch das US-amerikanische Arbeitsrecht und eine Reihe von bundesstaatlichen und lokalen Gesetzen festgelegt. Der bundesweite Mindestlohn liegt bei 7,25 Dollar pro Stunde, während die Mindestlöhne in den einzelnen Bundesstaaten unterschiedlich sind.

Gehaltsabrechnungszyklus

In den Vereinigten Staaten gibt es keinen obligatorischen Lohnzahlungszyklus, obwohl private Arbeitgeber die Gehälter normalerweise zweimal im Monat auszahlen. Für Kunden von Remote werden alle Arbeitnehmerzahlungen in gleichen zweimonatlichen Raten geleistet, die im Nachhinein zahlbar sind.

Onboarding Zeit

Wir können dir dabei helfen, dass ein neuer Mitarbeiter schnell in den Vereinigten Staaten anfangen kann. Die minimale Einarbeitungszeit, die wir benötigen, beträgt nur 2 Arbeitstage.

Unser Team sorgt dafür, dass deine Mitarbeiter so schnell wie möglich eingestellt und bezahlt werden und dass dein Unternehmen alle lokalen Arbeitsgesetze einhält. Die Mindest-Onboarding-Zeit beginnt, nachdem der Arbeitnehmer alle erforderlichen Informationen auf der Remote-Plattform eingereicht hat. Der Zeitplan für das Onboarding hängt auch von der Anmeldung bei den örtlichen Behörden ab.

Für alle Nicht-Staatsangehörigen des Landes, in dem sie beschäftigt sind, wird die Prüfung des Rechts auf Arbeit (falls zutreffend) drei zusätzliche Tage zur Gesamtdauer der Einreisezeit hinzufügen. Es kann zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, wenn wir die Prüfung des Rechts auf Arbeit nachbereiten müssen.

Bitte beachte, dass der Stichtag der Gehaltsabrechnung den tatsächlichen ersten Tag der Beschäftigung beeinflussen kann. Remote hat einen Abrechnungsstichtag am 10. des Monats, sofern nicht anders angegeben.

7 Gesetzliche Feiertage

01
Montag, 1. Jänner 20241Neujahr
Montag, 15. Jänner 20242Gedenktag zu Ehren von Martin Luther King Jr. (Martin Luther King Jr. Day)
05
Montag, 27. Mai 20243Gedenktag zu Ehren gefallener US-Soldaten (Memorial Day)
07
Donnerstag, 4. Juli 20244Unabhängigkeitstag (Independence Day)
09
Montag, 2. September 20245Tag der Arbeit (Labor Day)
11
Donnerstag, 28. November 20246Thanksgiving
12
Mittwoch, 25. Dezember 20247Weihnachten

Unsere attraktiven Benefitspakete für die USA

Wir bei Remote unterstützen dich mit einem Paket von ausgesuchten Benefits, die dir helfen, die besten Talente weltweit für dein Unternehmen zu begeistern. Unsere Spezialist:innen recherchieren die Vorschriften und Anforderungen in allen unseren Ländern und entwickeln passende Leistungspakete, die keine Wünsche offen lassen – ganz egal, wo deine Mitarbeiter:innen leben und arbeiten.

Unsere Benefitspakete für die USA sind perfekt auf die lokalen Bedürfnisse zugeschnitten und enthalten in der Regel einige oder alle der folgenden Leistungen:

  • Krankenversicherung

  • Zahnzusatzversicherung

  • Private Sehhilfenversicherung

  • Unterstützung für psychische Gesundheit

  • Betriebliche Altersvorsorge

  • Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung

Lokale Markteinblicke

  • In den USA bieten die meisten Arbeitgeber ihren Beschäftigten eine Zusatzkrankenversicherung.

  • Da das Land kein öffentliches Gesundheitssystem hat, ist die private Krankenversicherung eine enorm wichtige Leistung, die es vielen Beschäftigten überhaupt erst ermöglicht, Routinebehandlungen in Anspruch zu nehmen und auch im Notfall für Behandlungen bezahlen zu können, ohne sich hoch zu verschulden. Die Rahmenbedingungen für Zusatzleistungen und Benefits in den USA unterscheiden sich von den meisten anderen Ländern der Welt. Aufgrund der enorm hohen Kosten für Sozialleistungen (insbesondere für die Gesundheitsversorgung) sind die USA eines der teuersten Beschäftigungsländer weltweit.

  • Dieser Link führt zu maschinenlesbaren Dateien, die im Rahmen des US-Bundesgesetzes „Transparency in Coverage Rule“ zur Verfügung gestellt werden müssen. Sie geben einen Überblick über die ausgehandelten Behandlungstarife zwischen Versicherungsträgern und medizinischen Leistungserbringern. Das Format dieser maschinenlesbaren Dateien soll die maschinelle Analyse erleichtern, damit Forschende, Behörden und Anwendungsentwickler:innen besseren Zugang zu diesen Daten haben.

Unsere Kernbenefits (die häufig Gesundheitsvorsorgeleistungen mit einschließen) sind in den meisten Ländern, in denen wir tätig sind, zumindest empfehlenswert. Bei Remote ist es uns wichtig, allen Mitarbeiter:innen in einem Land die gleichen grundlegenden Benefits anzubieten, um alle fair und diskriminierungsfrei zu behandeln. Wir schützen so dein Unternehmen und unseres. Achtung: Wir berechnen keinen Aufpreis für Prämien oder Verwaltungskosten.

Wenn du genauere Informationen über unsere Benefitspakete für die USA erhalten möchtest, beginne heute noch mit dem Onboarding deines ersten Teammitglieds bei Remote.

Tipps von Expert:innen zur Gleichbehandlung und Fairness bei den globalen Benefits findest du in unserem Leitfaden zum Thema.

Steuern in USA

Erfahre, wie sich Lohnsteuern und Arbeitgeberabgaben auf deine Lohnkosten und das Nettogehalt deiner Mitarbeiter:innen in USA auswirken.

  • 6,2 %

    Sozialversicherung (gedeckelt bei 160.200 USD; für darüber hinausgehende Gehaltszahlungen müssen Arbeitgeber keine 6,2 % Sozialversicherungsabgabe mehr abführen.

  • 1,45 %

    Medicare

  • 6 %

    Arbeitslosenabgabe (auf die ersten 7.000 USD Verdienst im Jahr)

Freistellungsarten

Arbeitnehmer:innen in den USA erhalten in der Regel alle 12 Monate eines Beschäftigungsverhältnisses mindestens 10 Tage bezahlten Urlaub.

Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Beendigung des Prozesses

In allen Bundesstaaten (außer Montana) gilt "employment at will", was bedeutet, dass Arbeitnehmer oder Arbeitgeber ihr Arbeitsverhältnis jederzeit beenden können.

Arbeitgeber können Beschäftigte in der Regel ohne Angabe von Gründen, Erklärungen oder Warnungen entlassen. In mehreren Staaten gibt es Ausnahmen von der Doktrin der Beschäftigung auf eigenen Wunsch, z. B. in folgenden Fällen

  • Arbeitsverträge - Arbeitnehmer, die unter Tarifverträge oder Verträge fallen, haben möglicherweise einen Schutz vor einer fristlosen Kündigung, der Arbeitnehmern mit freiem Willen fehlt

  • Stillschweigende Verträge - Arbeitgeber können Arbeitnehmer nicht willkürlich entlassen, wenn ein stillschweigender Vertrag grundsätzlich vereinbart wurde, unabhängig davon, ob er dokumentiert ist oder nicht

  • Treu und Glauben und Fairness - Arbeitgeber dürfen Arbeitnehmern nicht kündigen, um die Zahlung vereinbarter Leistungen wie Gesundheitsfürsorge, Renten oder provisionsbasierte Arbeit wie im Verkauf zu vermeiden

  • Öffentliche Ordnung - staatliche Gesetze können Arbeitgebern verbieten, Arbeitnehmer ohne triftigen Grund zu entlassen

Die Rechtsexperten von Remote können dir dabei helfen, Kündigungen so zu gestalten, dass Mitarbeiter nur fair entlassen werden, ohne dass es zu rechtlichen Komplikationen kommt

Kündigungsfrist

Kündigungsfristen können mit Zustimmung beider Parteien in den Arbeitsvertrag aufgenommen werden.

Arbeitgeber kündigen in der Regel mindestens zwei Wochen im Voraus, obwohl dies nicht generell erforderlich ist, wenn die Beschäftigten nach freiem Ermessen eingestellt werden.

Abgangsentschädigung

Die Abfindung in den Vereinigten Staaten beträgt in der Regel ein oder zwei Monatsgehälter für jedes Arbeitsjahr, obwohl sie nach dem Fair Labor Standards Act nicht vorgeschrieben ist.

Bewährungszeiten

Bewährungszeiten sind in den Vereinigten Staaten nach Bundesrecht nicht vorgeschrieben. In allen Bundesstaaten (außer Montana) gilt das Gesetz "Beschäftigung nach freiem Willen", was bedeutet, dass Arbeitgeber keine Probezeit einhalten müssen.

Faire Preise in Vereinigte Staaten von Amerika

Employer of Record

Einstellung, Verwaltung und Bezahlung globaler Teams

Ab $ 599/Monat

for annual plans

Wichtigste Funktionen

  • Zufriedenheitsgarantie

  • Keine Kautionen oder versteckten Gebühren

  • Keine Gebühren für Onboarding und Offboarding

  • Rechtskonforme Betreuung von Equity-Programmen, einschließlich Steuerangelegenheiten

  • Integrierte Sicherheit und Rechtskonformität

  • Schnelles Onboarding (Durchschnitt von 2–3 Tagen)

  • Flexible, lokal relevante Benefits

Verwaltung von Auftragnehmer:innen

Rechtskonformes Onboarding und sichere Bezahlung von Auftragnehmer:innen

$ 29

pro Auftragnehmer:in/Monat

Kostenlos testen

Wichtigste Funktionen

  • Bezahlung nur für Auftragnehmer:innen, mit denen du aktiv arbeitest

  • Mit Auftragnehmer:innen in über 200 Ländern zusammenarbeiten

  • Maßgeschneiderte lokale Verträge erstellen, bearbeiten und unterzeichnen

  • Rechnungen von Auftragnehmer:innen mit einem Klick genehmigen oder automatisch bezahlen

  • Transparente Zahlungen

Globale Gehaltsabrechnung

Länderübergreifende Gehaltsabrechnungen an einem Ort

$ 50

pro Mitarbeiter:in/Monat

Wichtigste Funktionen

  • Spare Kosten mit zentralisierter Gehaltsabrechnung

  • Rechtssicherheit in jedem Land

  • Direkte Unterstützung von unseren Payroll-Expert:innen vor Ort

  • Zufriedene Mitarbeiter:innen dank pünktlicher, sicherer Zahlungen

  • Sämtliche steuer- und arbeitsrechtlichen Erklärungen in sicheren Händen

HRIS

Verwalte alle deine Mitarbeiter:innen an einem Ort

Kostenlos
Jetzt registrieren

Wichtigste Funktionen

  • Angeleitetes On- und Offboarding

  • Profile von Mitarbeiter:innen und Dokumentenmanagement

  • Arbeitszeiten und Abwesenheiten (Zeiterfassung)

  • Verwaltung und Erstattung von Spesen

  • Self-Service-Funktion für Mitarbeiter:innen auf der Plattform und in der mobilen App