A man watching the stock market on multiple computer screens.

Biete deinem globalen Team Aktienoptionen an

Wir begleiten dich durch den gesamten Prozess, von der Planung deines Equity-Programm, über die Verfolgung von Sperrfristen, bis hin zu Steuern und Reporting.

Von Mitarbeiter:innen zu Eigentümer:innen

Möchtest du die besten Talente im Team haben? Dann biete ihnen eine Beteiligung an deinem Unternehmen. Mit Remote können deine Mitarbeiter:innen überall auf der Welt von deinem Equity-Programm profitieren.

Unterstützung bei der Planung deines Equity-Programms
Biete Aktienoptionen in allen Ländern an

Funktioniert dein Equity-Programm so, wie es soll? Können alle deine Mitarbeiter:innen in allen Ländern davon profitieren? Wir prüfen dein Equity-Programm auf Herz und Nieren und unterstützen dich dabei, es für alle zugänglich zu machen.

Steuerrechtliche Beratung
Alles Wissenswerte über steuerpflichtige Ereignisse

Du weißt nicht, wie die Steuern in verschiedenen Ländern geregelt sind? Unsere Equity-Expert:innen unterstützen dich mit detaillierter länderspezifischer Beratung.

Lokale Rechtskonformität
Steuern und Erklärungen

Wenn für ein bestimmtes Ereignis Steuern abgeführt werden müssen, kümmern wir uns für deine globalen Teammitglieder um die vorgeschriebenen Verfahren zur Einbehaltung, Abfuhr und Erklärung der anfallenden Steuern.

Reserviere jetzt eine persönliche Beratung für dein Equity-Programm

Melde dich für ein 30-minütiges Beratungsgespräch an und erfahre, wie du dein Equity-Programm auf deine internationalen Mitarbeiter:innen ausweiten kannst.

Fair, gleichberechtigt, inklusiv

Remote unterstützt dich bei der Entwicklung attraktiver und rechtskonformer Equity-Programme

Biete deinen Mitarbeiter:innen im Ausland Equity-Incentives an

Überprüfung deines globalen Equity-Programms

Wenn dein Unternehmen bereits Aktien als Incentive anbietet, können wir dein Programm so anpassen, dass es auch deinen Mitarbeiter:innen offensteht, die du über Remote beschäftigst. Falls du so ein Programm erst noch aufsetzten möchtest, unterstützen wir dich gerne mit einigen Best Practices für internationale Teams.

Aufklärung über lokale Steuergesetze

Bevor du deinen Teammitgliedern in den einzelnen Ländern Aktienoptionen oder ähnliches anbietest, erklären wir dir die steuerrechtlichen Folgen. Das ist wichtig, um möglich unbeabsichtigte Konsequenzen zu vermeiden. Danach kannst du deinen Teammitgliedern wie gewohnt Aktienoptionen anbieten.

Verwaltung von steuerpflichtigen Ereignissen

Wenn deine internationalen Mitarbeiter:innen ein bestimmtes Ereignis versteuern müssen, etwa die Ausübung von Optionen, musst du uns lediglich informieren, damit wir uns um alle Steuerangelegenheiten kümmern. Wir teilen dir mit, welche Ereignisse in den jeweiligen Ländern steuerpflichtig sind.

Pünktliche, korrekte Meldungen

Mach dir nie wieder Gedanken wegen falscher oder verspäteter Meldungen an die Behörden. Wir arbeiten eng mit deinem Team zusammen, um alle vorgeschriebenen Berichte, Meldungen und Erklärungen pünktlich bei den lokalen Behörden einzureichen.

Häufig gestellte Fragen

Ja! Unsere Kunden können auch Mitarbeiter:innen, die sie über Remote beschäftigen, Aktienoptionen anbieten. Wir unterstützen unterschiedliche Programme, von nicht-qualifizierten Aktienoptionen bis hin zu verfügungsbeschränkten Aktien und mehr.

Nein. Remote bietet zwar umfassende Unterstützung bei der Entwicklung von Equity-Incentives, darf sie aber nicht selbst anbieten.

Es gibt sehr große Unterschiede von Land zu Land. Wir klären dich im Detail über die Versteuerung in jedem Land auf und kümmern uns um alle nötigen Verfahren für steuerpflichtige Ereignisse.

Wie Aktienoptionen gesetzlich behandelt werden, hängt sowohl vom Land des Arbeitgebers (des Herausgebers der Optionen) als auch vom Wohnsitzland der Mitarbeiter:innen ab. Was für die Ausgabe von Mitarbeiteraktien im Land deines Unternehmens gilt, solltest du selbst bei deinen eigenen Steuer- und Finanzrechtsexpert:innen erfragen. Wir erklären dir die steuerlichen und gesetzlichen Bedingungen für die Länder, in denen wir deine Mitarbeiter:innen beschäftigen.

Die Implementierung eines Equity-Programms zieht eine ganze Reihe von steuer- und finanzrechtlichen Fragen nach sich, die geklärt werden müssen. Wir empfehlen dringend, dich von deinen Steuer- und Rechtsberater:innen ausführlich zur Situation in deinem Land informieren zu lassen. Remote hilft dir gern bei der Klärung aller rechtlichen Fragen in den Ländern, in denen deine zukünftigen Mitarbeiter:innen leben und arbeiten.

Aktienoptionen für Mitarbeiter:innen stellen eine Vergütung in Form von Unternehmensbeteiligungen dar. Mitarbeiter:innen erhalten das Recht, Aktien ihres Unternehmens zu einem festgesetzten Preis zu kaufen. Aktienoptionen sind sehr kostengünstig für den Arbeitgeber und gleichzeitig sehr attraktiv für Mitarbeiter:innen. Sie sind gut geeignet, um Talente zu gewinnen und zu halten sowie ein Gefühl der Zugehörigkeit zu schaffen.

Erfahre, wie Remote die internationale Beschäftigung erleichtert

Dein Partner für die globale Expansion